Verlässliche Entscheidungsgrundlagen

Dank der dargebotenen Services der SCHUFA ist es etwa Versand- oder Internethändlern möglich, ihre Waren weitestgehend risikofrei auf Rechnung zu verschicken. Außerdem können Kaufhäuser und Tankstellen beispielsweise Kundenkarten mit Kreditfunktion auszugeben und Banken können Bar- und Girokredite in kürzester Zeit nach einer direkten Prüfung am Schalter zur Verfügung zu stellen.

„moderne Buchprüfung“
Die Auskunft der SCHUFA BusinessLine ermöglicht außerdem die Eröffnung von Krediten an Selbsständige und freiberuflich Tätige, Kleingewerbetreibende und Gesellschafter oder Geschäftsführer kleinerer Kapitalgesellschaften. Sie ermöglicht darüber hinaus Unternehmen eine Vereinfachung und Optimierung ihres Risikomanagements durch genaue Bonitätsprüfungen – und das bei minimalem Verwaltungsaufwand und höchstem Komfort für alle Beteiligten.

Die SCHUFA als Dienstleister
Ob bei Privatpersonen oder Unternehmen – die Entscheidung über die Vergabe eines Kredits liegt allein beim Kredit vergebenden Institut. Die Transparenz bei der Kreditvergabe und ein strenger Verhaltenskodex im Umgang mit Daten und Kundeninformationen versteht die SCHUFA dabei als selbstverständliche Grundlage einer vertrauensvollen und zuverlässigen Zusammenarbeit.